Erstes Freizeitbad in Deutschland muss Insolvenz anmelden – ohne direkte Finanzhilfen des Staates und der Länder droht eine Pleitewelle

22.05.2020 |

Die Vivamar Betriebsgesellschaft Saarbrücken GmbH hat am 21. Mai für das Calypso Bade- und Saunaparadies in Saarbrücken als erstes deutsches Freizeitbad Insolvenz angemeldet. Noch im Februar konnten die Medien vermelden „Calypso wird zum Besuchermagneten“ (Saarbrücker Zeitung vom 6. 2. 2020), nun steht das Erlebnisbad vor dem Aus. Seit Wochen hat die Betreibergesellschaft alle Hebel in Gang […]

weiterlesen
18