Monte mare-Spendenaktion für die Opfer der Flut-Katastrophe erbrachte über 360.000 Euro

Eine Spendenaktion für die Opfer der Flut-Katastrophe in Deutschland, die von der Monte mare-Unternehmensgruppe gemeinsam mit der Volksbank RheinAhrEifel und der Firma AFG-Recycling gestartet wurde, erbrachte über 360.000 Euro. Die Initiatoren haben jede Spende bis zu einem Betrag von 5.000 Euro verdoppelt und damit maßgeblich zum Erfolg dieser Aktion beigetragen. Auch Mitglieder der European Waterpark Association haben sich mit Spenden an dieser Aktion beteiligt. Wir sagen “Dankeschön” an die Initiatoren und an die Spender und freuen uns mit Monte mare-Geschäftsführer Patrick Doll (im Bild zweiter von rechts) über dieses großartige Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Menschen in der Region!