EWA Präsident Achleitner wird neuer Landesrat für Wirtschaft und Tourismus

Markus Achleitner, Präsident der European Waterpark Association und Generaldirektor der Oberösterreichischen Thermenholding, ist der neue designierte Landesrat für Wirtschaft und Tourismus des Landes Oberösterreich. Achleitner wird dieses Amt im Dezember 2018 antreten und ist dann im wirtschaftsstärksten Bundesland der Alpenrepublik zuständig für Wirtschaft, Forschung, Energie, Tourismus, Beteiligungen, Raumordnung und Sport. Er übernimmt das „Super-Ministerium“ von Michael Strugl, der in den Vorstand eines Stromkonzerns wechselt.

 

Die Bitte von Landeshauptmann Thomas Stelzer (diese Position entspricht der eines Ministerpräsidenten in Deutschland), das freiwerdende Ressort zu übernehmen, kam für Achleitner, der bisher noch nie ein politisches Amt bekleidet hat, überraschend. Als Landesrat – vergleichbar dem Minister eines Bundeslandes – wird Markus Achleitner unter anderem verantwortlich sein für die weitere wirtschaftliche Entwicklung und den Ausbau der touristischen Infrastruktur in Oberösterreich. Die European Waterpark Association ist enorm stolz auf die Berufung ihres Präsidenten Markus Achleitner, dem wir heute schon viel Erfolg im neuen Amt wünschen!